Saisonstart 2020 und Beitragszahlungen

In allen Medien wird ja umfassend über die Corona-Folgen berichtet, so dass Ihr vermutlich Alle gut informiert seid. Dennoch ein Lebenszeichen mit der spezifischen Auswirkung auf den Sportbetrieb allgemein und die 1.Welle der Punktspiele 2020.

Zunächst bleibt es dabei, dass alle sportlichen (Vereins-) Aktivitäten bis mindestens zum 19.4.20 unterbleiben.

Der Verband hat unterdessen den Beginn der Punktspiele vom 1.5. auf den Zeitraum „frühestens ab 7.6.20“ verschoben, abzuwarten bleibt natürlich der weitere Krisenverlauf, sobald es etwas Neues gibt, werden wir es vermelden.

Platzinstandsetzung  – läuft auf vollen Touren!  Und kostet !

Stichwort Beitragszahlung

Ende Februar ist die erste Welle des Beitragseinzuges über die SEPA-Mandate erfolgreich gelaufen, hier sind wir auf dem richtigen Weg, zumal einige Mitglieder sich nun auch zum Einzugsverfahren bereit erklärt haben, das sollte weiter Schule machen!

Weniger schön ist, dass aber ca. 20% der Mitglieder (ohne SEPA) ihrer Pflicht nicht nachgekommen sind und den Verantwortlichen damit weiteren Aufwand bescheren, es folgen Mahnungen und Zuschläge, genau das, was wir zukünftig vermeiden wollten!

Darüberhinaus gibt es Fragen zu Auswirkungen der Krise auf die Beitragshöhe.

Dazu kann es erst Antworten geben, wenn Klarheit über Saisonbeginn und weitere Folgen besteht.

Zunächst bleibt alles wie immer, s.a. der folgende Link zur Sonderseite WirHelfenTennis des DTB.

Alle säumigen Zahler (die nicht bis zum 31.3.20 gezahlt haben) fordern wir hiermit auf, selbständig 5% pro angefangenem Monat zum fälligen Beitrag zu addieren und alsbald zu überweisen, um den Schaden klein zu halten!

Wer die Ostereier wie versteckt, ist Jedem selbst überlassen, genießt aber die Ruhe, habt schöne Feiertage und bleibt gesund !!

MHG  Tommy  i.N.d.V