Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Das afrikanische Sprichwort unterstreicht das pädagogische Tenniskonzept unseres Vereins.

Hierbei geht es primär um das Kind und dessen individuellen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand. Das Trainerteam des SV BB möchte insbesondere den unmittelbaren Spaß an Bewegung befördern. Das spielorientierte Kennenlernen von Ball und Schläger, die Vermittlung tennisspezifischer koordinativer und motorischer Grundlagen, der Aufbau konditioneller Fähigkeiten sowie das soziale Miteinander stehen im Fokus der Trainingsarbeit.

Die Sommertrainings (April – Okt.) finden auf der Tennisanlage des SV BB in der Hohenschönhauser Str. 76 am Volkspark Prenzlauer Berg statt.

Die Wintertrainings (Nov. – März) absolvieren wir in den Sporthallen der 18. Grundschule im Blumenviertel am Syringenplatz 30 und der BIP- Kreativitätsschule im Komponistenviertel in der Meyerbeerstr. 43.

Bei Fragen rund um Trainingskonzept, Tennisferiencamps, Turniere, Spielzeiten, Örtlichkeiten und Trainingskosten wenden sie sich bitte direkt an den verantwortlichen Trainer und Jugendsportwart Philipp Wahren.

Ferner findet einmal im Jahr für alle am Tennissport interessierten Kinder, Jugendliche und Eltern ein „Tag der offenen Tür“ statt. Am Samstag des letzten Aprilwochenendes besteht damit die Möglichkeit, sich spielerisch und ungezwungen mit der Sportart vertraut zu machen und die Optionen einer evtl. Mitgliedschaft zu besprechen.